HOMEKONTAKTVERANSTALTUNGSKALENDER

GOTTESDIENSTE
an den kommenden Sonn- und Feiertagen mehr...

 

360°-PANORAMA

Der Innenraum im Rundumblick mehr... 

 

AKTUELLES
Aktuelle Nachrichten und Berichte aus den Gemeinden in der Innenstadt mehr...

 

 

 

 


DAS OBDACHLOSENFRÜHSTÜCK

 

Das Nürnberger Obdachlosenfrühstück ist eine ökumenische Initiative der Nürnberger Kirchengemeinden St. Sebald, St. Martha, St. Egidien, Unsere Liebe Frau und St. Elisabeth.

Seit über 10 Jahren laden die Innenstadtgemeinden im Wechsel jeden Sonntag zum Obdachlosenfrühstück ein. Gäste sind Bewohner von Obdachlosenunterkünften, Durchreisende und andere Menschen in sozialer Not. Die Zahl derjenigen, denen die Mittel für ein ausgewogenes Frühstück fehlen oder die der sonntäglichen Einsamkeit entfliehen stieg in den letzten Jahren unaufhörlich. Mittlerweilen können wir in St. Sebald im Durchschnitt 120 Gäste willkommen heißen.

In St. Sebald findet das Obdachlosenfrühstück jeden dritten und jeden fünften Sonntag im Monat, von 8 bis 10 Uhr, in den Sebalder Gemeinderäumen im haus eckstein, Burgstraße 1-3, 1. Stock, statt.

Die Gäste erwartet ein reichhaltig gedeckter Frühstückstisch, aufmerksame Bewirtung und immer in offenes Ohr für diverse Anliegen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tun das, was ihnen am meisten liegt. Angefangen von den Vorbereitungen in der Küche, das Abholen der gespendeten Lebensmittel, über die Bedienung bis hin zur Hilfe bei den unterschiedlichsten Problemen unserer Gäste.

 

Falls Sie Fragen, Anregungen zu unserer Arbeit oder Lust zur Mitarbeit haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Sylvia Weber: 0911 - 35 77 53;

Ursula Seifert: 0911 - 26 51 30 oder

Ute Kollewe, Diakonin, 0911 - 214 2520, E-Mail: ute.kollewe@sebalduskirche.de

 

OBDACHLOSENWEIHNACHT

Seit 1998 feiern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit über 150 Gästen, darunter etwa 12 Kinder den Heiligen Abend in St. Sebald. Viel ist zu tun, um ein gelungenes Weihnachtsfest zu organisieren und durchzuführen. Ohne die kontinuierliche und hoch engagierte Mitarbeit vieler helfender Hände, wäre ein solches Angebot in der Nürnberger Innenstadt nicht denkbar. Bereits im Sommer beginnen die Vorbereitungen und viele Firmen unterstützen unsere Arbeit mit Lebensmittel- und Sachspenden, die wir dann kurz vor Heilig Abend verarbeiten oder verpacken und zum Fest unseren Gästen bieten oder schenken können. Die Weihnachtsfeier findet immer am 24. Dezember von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt. Die Feier beginnt immer mit dem Kaffeetrinken und endet nach dem Abendessen mit der Bescherung. Ein buntes Rahmenprogramm leitet uns durch den ganzen Abend.

 

Falls Sie Fragen, Anregungen zu unserer Arbeit oder Lust zur Mitarbeit haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen:

Ute Kollewe, Diakonin, 0911 - 214 2520, E-Mail: ute.kollewe@sebalduskirche.de